Neutankanlage zum Fixpreis.

neu.gesetzeskonform.TÜV-zertifizierter Einbau.

Ablauf Einbau Neutankanlage oder Heizungsaustausch

Überblick

Kosten

Förderung

FAQ

Wann muss ein alter Tank erneuert werden?

Ein alter Kunststofftank muss ausgetauscht werden,

  • wenn ein sogenannter Elefantenfuß, eine Ausbuchtung im Tankboden, sichtbar wird.
  • wenn sich das Tankdach verformt hat und sich ein sogen. Tanksattel bildet.
  • wenn der Kunststofftank sichtbar rissig oder spröde wird oder Kunststoffverfärbungen sichtbar werden.
  • wenn jegliche Verformungen, Ausbuchtungen, oder Verschiebungen in der Geometrie der Tankanlage auftreten.

Gerne vermitteln wir eine Vor-Ort-Besichtigung durch unsere Fachpartner.

Kontaktieren Sie uns unter 0221 9886 3597 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Entspricht mein Tank den gesetzlichen Anforderungen?

Als Betreiber einer Heizungsanlage sind Sie gesetzlich für den einwandfreien Betrieb verantwortlich. Ob Ihr Heizöltank den gesetzlichen Bestimmungen entspricht, lässt sich unkompliziert mit einem Fachmann klären. Sprechen Sie uns gerne an!

Welche Vorteile bieten neue Batterie-Kunststofftanks?

  • Batterietanks können ganz nach Bedarf individuell zusammengestellt und dadurch optimal an Verbrauch und Raumgröße angepasst werden.
  • Im Vergleich zu alten Heizsystemen spart man sich mit den doppelwandigen Kunststofftanks die Auffangwanne und den separaten Tankraum.
  • Neue Kunststofftanks sind im Gegensatz zu ihren Vorgängern diffusionsdicht. Es entsteht kein unangenehmer Heizöl-Geruch.
  • Neue Tankanlagen können gleichmäßiger befüllt werden, es besteht nicht mehr die Gefahr der Überfüllung einer Kammer. Meistens wird hierfür eine Grenzwertgeberkette verbaut. Zugleich hat jede Kammer einen eigenen Füllstandsanzeiger.
  • Es sind weitaus weniger Kesselstörungen zu erwarten, da die Ansaugung des Heizöls optimiert wurde und nicht mehr aus dem unteren Bereich des Tanks gesaugt wird.
  • Doppelwandige Kunststofftanks sind mit spezieller Zulassung auch für den Einsatz in Hochwassergebieten geeignet.

Welche Tankgröße benötige ich?

Die Tankgröße richtet sich nach Ihrem Energiebedarf. Können Sie den Energiebedarf aufgrund energetischer Sanierung Ihres Hauses und der Installation einer neuen Heizung senken, so sinkt auch das Tankvolumen. Ein Tank mit einem Volumen bis zu 5000 l kann in einem Raum mit der Heizung stehen, so wird ein separater Tankraum überflüssig. 

Wieviel Platz braucht ein neuer Kunststofftank?

Moderne Ölheizungen haben einen weitaus geringeren Heizölverbrauch als alte Anlagen. Daher werden auch die Tankvolumen und damit der Platzbedarf der neuen Kunststofftanks geringer. Beispielsweise lässt sich ein Batterietank mit 3000l Füllmenge bereits auf ca. 1,5 m² unterbringen. Entscheiden Sie sich für einen Erdtank, wird überhaupt kein Tankraum im Keller benötigt.

Wie lange dauert der Einbau einer neuen Heizölanlage?

Der Einbau der neuen Heizung dauert ca. 2 Tage. Müssen alte Öltanks entsorgt werden, nimmt dies nochmal ca. 1 Tag in Anspruch.

Ist Heizen mit Heizöl zeitgemäß?

Ein großer Vorteil der Ölheizung ist Ihre Unabhängigkeit, da Sie Ihren Energiespeicher im eigenen Haus haben. Die Kosten für das Heizen mit Öl waren zudem im langjährigen Vergleich günstiger als das Heizen mit Gas. Bei einer Heizungssanierung ist es häufig kostengünstiger beim bestehenden Brennstoff zu bleiben.

Aufgrund Ihrer Datenschutzeinstellungen können wir Ihnen hier leider keine Videos einbinden.

Klicken Sie hier um Ihre Einstellungen zu bearbeiten.

Ihr Ansprechpartner:

Wolfgang Schlösser
Dipl.-Ing. Wolfgang Schlösser
Telefon: 0800 5894 97829
E-Mail: anfrage@oeltank24.com
Jetzt anrufen und Angebot anfordern.
0800 5894 97829